Presse 2021

2021

Erfolgreiche Teilnahme und neuer Titel für Capoeira Karlsruhe bei hybrider Weltmeisterschaft

Bei der diesjährigen Capoeira-Weltmeisterschaft kämpfte sich Cristiano Rozendo Dos Santos, (Instrutor Café), Co-Trainer des Vereins Capoeira-Karlsruhe e. V., unter die weltweit besten acht Capoeiristas seiner Kategorie. Das Event wurde vom 17. bis zum 22. August vom Weltverband Abadá-Capoeira aus Brasilien ausgerichtet und ermöglichte im hybriden Format eine weltweite Wettkampfteilnahme über Videoschaltung. Über 1000 Capoeiristas aus 27 Ländern aller Kontinente nahmen am Rahmenprogramm, bestehend aus Trainings, Workshops und erstmals einem Literaturfestival, teil, davon kämpften 337 Teilnehmer*innen in fünf Disziplinen um die begehrten Titel. 

 

Weiterlesen…

Erschienen am 27.08.2021 bei Wochenblatt-Reporter

Erschienen am 27.08.2021 bei Badischer Turner-Bund

Erschienen im Oktober 2021 bei Badische Turnzeitung

 

Förderung durch den Schwabe Corporate Grant

Projekt “Capoerê” als eines von weltweit fünf Projekten ausgezeichnet

Logo der Unternehmensgruppe Dr. Wilmar Schwabe. Text in grüner Farbe auf weißem Grund: "Unternehmensgruppe Dr. Wilmar Schwabe - From Nature. For Health."Capoeira Karlsruhe e.V. hat eine großzügige Unterstützung durch den diesjährigen Schwabe Corporate Grant erhalten. Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG ist ein global agierender Hersteller pflanzlicher Arzneimittel mit Hauptsitz in Karlsruhe-Durlach. Jedes Jahr belohnt die Firma das ehrenamtliche Engagement der Mitarbeiter*innen, indem sie weltweit fünf unterschiedliche Projekte einmalig mit jeweils 5000 € unterstützt. Voraussetzung ist, dass ein „Schwabianer“ beim jeweiligen Projekt aktiv im Ehrenamt ist und der Schwerpunkt der Arbeit auf einem sozialen Thema liegt, besonders im Bereich Jugendarbeit und Bildung oder aber Gesundheit und Umwelt.

Weiterlesen…

Erschienen am 16.08.2021 bei Wochenblatt-Reporter

 

Von afrobrasilianischen Rhythmen und Laptops – badische Vereine richten hybrides Capoeira-Event aus

Veranstaltungen in Zeiten von Corona zu planen – das ist nicht ganz einfach. Für vier einfallsreiche badische Capoeira-Vereine war rasch klar: in diesem Jahr soll es ein gemeinsames hybrides Event geben. Am vergangenen Wochenende fand die erste deutschlandweite Online-Veranstaltung des internationalen Verbandes Abadá-Capoeira über die Video-Plattform Zoom statt, zu der auch hochrangige Gäste aus der Heimat der brasilianischen Kampfkunst zugeschaltet waren. Am Tag darauf wurde das Event unter strengen Hygiene-Vorschriften in Dossenheim und Karlsruhe im Freien fortgeführt. In einem bunten Mix aus Training, Performance, Show und Spiel konnten die Teilnehmenden Interessantes über die Kulturgeschichte der Capoeira erfahren.

(Foto: Cyril Bitterich)

Weiterlesen…

Erschienen am 30.07.2021 bei Metropolnews

Erschienen am 30.07.2021 bei Wochenblatt-Reporter

Erschienen am 30.07.2021 bei Badischer Turner-Bund

Erschienen am 31.07.2021 bei Eukalyptus

Erschienen im September bei Badische Turnzeitung

 

Titelgewinn bei virtueller Capoeira-Europameisterschaft

Lila Sax dos Santos Gomes vom Verein Capoeira Karlsruhe e.V. hat in den letzten 12 Jahren bereits zahlreiche Capoeira-Meistertitel gewonnen: Fünfmal den deutschen, viermal den europäischen und einmal den Weltmeistertitel – wohlgemerkt bei Wettkämpfen mit physischer Präsenz. Seit dem Ausbruch der Covid-19-Pandemie ist dies so nicht mehr möglich, auch weil der internationale Austausch zum Wesen der afrobrasilianischen Kampfkunst Capoeira gehört. Der Weltverband „Abadá Capoeira“, welcher die diesjährige Europameisterschaft am Osterwochenende ausrichtete, entschied sich für ein innovatives Format, eine virtuelle Form des Events – sowohl das Rahmenprogramm als auch die Wettkämpfe fanden in Videokonferenzen statt. Und wieder gelang es Lila Sax dos Santos Gomes mit dem zweiten Platz in der höchsten Kategorie einen Titel in die Fächerstadt zu holen.

Weiterlesen…

Erschienen am 15.04.2021 bei Wochenblattreporter

Erschienen am 15.04.2021 bei Badischer Turner-Bund

Erschienen am 17.04.2021 bei Metropolnews

Erschienen am 23.04.2021 beim E-Paper der Wochenblatt-Reporter Karlsruhe

Erschienen im Juli 2021 in der Badischen Turnzeitung